ORGANISATION

Modernste, technische Arbeitsweise mittels CAD erlaubt bereits ab der ersten Entwurfsphase eine dreidimensionale Umsetzung.
Dies gewährleistet ein gemeinsames Architekturverständnis.
Wie sich Raum, Form und Licht zu Architektur verbinden wird erlebbar und bleibt während jeder Arbeitsphase nachvollziehbar.

UNSER LEISTUNGESPEKTRUM

- Reinraumanlagen
- Wohnungsbauten
- Öffentliche Bauten
- Industriebauten
- Gewerbebauten

- Verwaltungsbauten
- Innenausbauten
- Umbauten und Sanierung
- Wettbewerbe

UNSERE SCHWERPUNKTE

- Planung
- Projektierung
- Machbarkeitsstudien
- Beratung

- Expertisen
- Ausführungsplanung
- Generalplanung
- Bauleitung

FAKTEN

Inhaber:
    André Treina
    Dipl. Arch. FH/STV

Gründungsjahr:
    1991, Seit 2002 als AG

Anzahl Mitarbeiter: 8
    - 3 Dipl. Arch. ETH
    - 1 Bauleiter
    - 1 Bauzeichner
    - 2 Lehrlinge
    - 1 Sekretärin

Mitgliedschaft:
    - STV Swiss Engineering
    - LMV Lehrmeistervereinigung Zürich
    - Prüfexperte Hochbauzeichner

Unsere Programme:
    - Office
    - BBase
    - ArchiCAD / Cinema 4D
    - Photoshop

BIOGRAPHIE ANDRÉ TREINA

1962

geboren in Thalwil (ZH)

1979 – 1983   

Lehre als Hochbauzeichner bei Josef Kälin in Wilen-Wollerau
Abschluss mit Auszeichnung für die beste Leistung der Schwyzer Architekten

1984 – 1985

Hochbauzeichner bei Ecoling AG, Büro für Umweltschutz und Energieversorgung

1985 – 1988

Ausbildung zum Architekten HTL am Technikum Winterthur
bei Prof. Hansjörg Gügler und Roland Leu

1989 – 1991

Architekt bei Unger & Haug in Zürich

1991 – 2002

Gründung Unger & Treina – Partnerschaft mit Martin Unger

seit 2002

Gründung Unger & Treina AG - alleiniger Inhaber des Büro

PUBLIKATIONEN

- Eternit Arch 2/95
- Architektur + Technik Nr 2 1995
- Architecture + Detail Nr 4 1995
- Lärmschutzarchitektur, VLP-Schrift 69
- Raum und Wohnen Nr 9 1998
- Bauen Modernisieren Einrichten 1998
- Das Einfamilienhaus Nr 4 1999
- Handelszeitung vom 27.09.2000
- Architektur & Wirtschaft 2001

- SwissPharma Nr 6 2002

- Bauen Modernisieren Einrichten 2002

- Architektur & Wirtschaft 2003

- Architektur & Technik Nr 1 2003

- Raum und Wohnen Nr 3 2004
- Wohnrevue Nr 11 2004
- Reihenhäuser und Doppelhäuser, DVA Verlag 2004
- Architektur & Gewerbe Nr 8 2005

- Wohnrevue Nr 6 2006

- Archithese Nr 1 2010

- Werk, Bauen & Wohnen Nr 3 2010

- Raum und Wohnen Nr 2 2010

- Häuser Nr 3 2010

- Maison Et Ambiences Nr 5 2010

- md Nr 6 2011

- sweethome Nr 3 Sommer 2013

- Villas Superb Residential Style, Braun Verlag, 2013

BILDQUELLEN

Fotos von Francesca Giovanelli, Pascal Böni und Unger & Treina.